Ablauf

Alles für einen perfekt-angenehmen Ablauf

Unserem HERCON-Team ist es wichtig, Ihre Anfragen wie auch die Zusammenarbeit so schnell, angenehm, solide und unkompliziert wie überhaupt möglich für Sie zu gestalten! Daher gehen wir bei allen Anfragen folgendermaßen vor:

1.

IHRE ANFRAGE

Ihr Unternehmen produziert ein oder mehrere Produkte „Made in Germany“, die Sie gerne vertreiben möchten? Dann kontaktieren Sie uns einfach, per Email, Telefon oder Post! Teilen Sie uns den Marken- und Produktnamen mit und, sofern es sich um kein bekanntes Markenprodukt handelt, fügen Sie bitte Ihrer Anfrage eine kleine Produktbeschreibung bei.

2.

UNSER FEEDBACK

HERCON prüft zunächst einmal, ob Ihre Produktsorte bereits auf unserer Produktpalette gelistet ist. Hier finden Sie ein paar Beispiele an Produkten, die wir bereits erfolgreich vermarkten.

Unsere HERCON Produktpalette:

Bioprodukte

Bioprodukte

  • H-Milch
  • Nahrungsergänzungsmittel
  • Babynahrung

.

Babyprodukte

Babyprodukte

  • Babybrei
  • Baby-Milchnahrung
  • Pflegeprodukte für Babys jeder Art (Babycremes und vieles mehr)
  • Baby-Windeln
Nahrungsmittel

Nahrungsmittel

  • Fruchtsäfte
  • Müsli und Getreideflocken
  • Nüsse
  • Trockenobst
  • Snacks
  • Kekse
  • Süßigkeiten
  • Olivenöle
Spirituosen

Spirituosen

  • Wein
  • Bier
  • Liköre
  • diverse Schnäpse
Pflegeprodukte

Pflegeprodukte

  • Hautpflegeprodukte
  • Hautcremes
  • Handcremes
  • Sonstige Kosmetika
Luxuswaren

Luxuswaren

  • Handtaschen, Luxustaschen, Business-Taschen
  • Schuhe und Stiefel
  • Lederbekleidung
  • Technik und Technikprodukte Made in Germany
  • KFZ Teile
  • Exotische Kraftfahrzeuge

Wir sind jederzeit auch an neuen Produkten interessiert! Unsere Produktpalette umfasst bereits gut 120 Artikel und täglich werden es mehr. Sollte Ihr Produkt also bisher noch nicht von uns vermarktet worden sein, prüfen wir intern, ob es sinnvoll und aussichtsreich ist, Ihr Produkt auf dem internationalen Markt zu vermarkten. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir hohe Standards an unsere Produkte setzen, in Punkto Qualität, Professionalität wie auch Produktethik. Spätestens 14 Tagen nachdem wir Ihre Anfrage erhalten haben, benachrichtigen wir Sie, ob wir – probeweise zunächst einmal eine kleine Menge Ihres Produktes – im Markt zu bemustern.

3.

BESTELLUNGEN , LOGISTIK UND ABWICKLUNG

Stößt Ihr Produkt auf Interesse und auf positive Reaktionen, erhalten wir eine Bestellung von unseren Vertriebspartnern und anderen Vertriebseinheiten über eine größere Menge. Sobald uns das positive Feedback inklusive Bestellung vorliegt, gibt HERCON die Bestellung Ihres Produktes ab!
Die Logistik sowie die Abwicklung der Aufträge wird auf Anfrage angeboten.

4.

ABSCHLUSS EINES VERTRAGES

Hierzu schließen wir einen Vertrag mit Ihnen ab. Dabei kann es sich um einen Werksvertrag, einen Liefervertrag, oder gar einen Exklusivvertrag handeln. Die Vertragsart hängt davon ab, ob es sich um eine einmalige Bestellung und Lieferung Ihres Produktes ins Ausland handelt – wenn zum Beispiel eine Überproduktion verkauft werden soll – oder ob wir uns entscheiden, einen dauerhaften Vertrag mit Ihnen abzuschließen. Bei einem langfristigen Vertrag besteht die Möglichkeit, einen Exklusivvertrag mit HERCON abzuschließen. HERCON ist dann der einzige Exporteur Ihres Produktes ins Ausland und zumeist sind für Sie hierfür bessere Preise möglich! Ihr großer Vorteil: HERCON schließt zumeist Vorkasse-Geschäfte ab. Das bedeutet für Sie: kein Risiko! Für Ihre Waren werden Sie sogleich bezahlt. Denn bevor HERCON bei Ihnen bestellt, liegt die Bestellung aus dem Ausland bereits vor. Unser geschultes, zuvorkommendes Team freut sich bereits auf alle Ihre Anfragen und Anregungen!